Das neue Hochschulmagazin untersucht das Scheitern deutscher Großprojekte

Wieso gelingt es eigentlich den perfektionistischen Deutschen nicht, große Projekte erfolgreich zu verwirklichen? Ob es nun um bauliche Vorhaben, die Einführung technischer Innovationen oder dringend notwendige Reformen geht: Vieles bleibt hierzulande stecken, wird schief kommuniziert, falsch geplant und mangelhaft umgesetzt. Das neue AKAD Hochschulmagazin fragt nach den Mustern und Ursachen dafür, ob ein Großvorhaben gelingt Mehr lesen…

Von Alleskönnern und Brückenbauern

Vielleicht haben Sie es schon im neuen AKAD Studienprogramm entdeckt, dass unser Angebot an IHK-Lehrgängen um zwei überarbeitete Neuerungen gewachsen ist: Den betriebswirtschaftlichen Alleskönner “Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)“ und den gesuchten Praktiker “Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK)“ an der Schnittstelle von Technik und Wirtschaft.

Neuer Fernlehrgang Bilanzbuchhalter/in IHK mit internationaler Ausrichtung gestartet

Nach langer Ankündigung ist es heute soweit gewesen: Wir freuen uns, den ersten Teilnehmer unseres Fernlehrgangs “Geprüfte/r Bilanzbuchalter/in IHK” im AKAD Kolleg begrüßen zu dürfen. Der neue Berufslehrgang zur Vorbereitung auf die externe IHK-Prüfung bildet in 18 Monaten zum branchenunabhängigen Experten für das betriebliche Rechnungswesen aus. Dabei erwerben die Teilnehmer/innen auch Kenntnisse zum Erstellen von Mehr lesen…

Gute Noten für Fernlehrgang Basiswissen Betriebswirtschaftslehre

In der aktuellen Sonderausgabe „ Spezial Karriere 2012“ hat Stiftung Warentest das Fernkursangebot zu BWL-Grundlagen von 9 Anbietern unter die Lupe genommen. Mit dem Qualitätsurteil GUT (2,3) bietet das AKAD Kolleg mit dem Fernlehrgang Basiswissen Betriebswirtschaft lt. Testbericht ein inhaltliches sehr gutes Lernpaket „für selbstständig Lernende, die keine Abschlussprüfung machen wollen.“ Mängel sind nur bei Mehr lesen…

Weiterbildung im Fernstudium – die Karrierepille ohne Nebenwirkungen

Was verbindet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in so unterschiedlichen IHK-Vorbereitungslehrgängen wie Verkehrsfachwirt/in, Fachwirt/in im Gastgewerbe oder Handelsfachwirt/in? Sie alle verbessern mit ihrem erfolgreichen Abschluss ihre Chancen am Arbeitsmarkt, steigen auf der Karriereleiter nach oben oder sichern ihren Job.