Aktuell erschienen: Das AKAD Hochschulmagazin Heft 28

Schaut mal rein: das aktuelle AKAD Hochschulmagazin ist da und Ihr könnt es auch online durchlesen unter: https://www.akad.de/ueber-akad/presse/hochschulmagazin/. Das Hochschulmagazin erscheint zwei Mal im Jahr und berichtet über Neuigkeiten aus der Hochschul-, Wissenschafts- und Berufswelt sowie über Ereignisse an der AKAD University.

AKAD Autoren-Blog: Karin Meyer

Branding und Marketing sind Emotion! Kaum ein Aufgabengebiet ist so facettenreich und bildet so viele Schnittstellen und Anknüpfungspunkte von operativen Maßnahmen bis hin zu strategischen Themen der Unternehmensführung: Praktische Erfahrungen, die in vier Studienbriefe des Moduls MKG05 “Marketing-Praxis” eingeflossen sind. Rund um die Themen: Marketingkonzeption, Marketingmix, Marketingprozesse und Kundenlebenszyklus sind in Abstimmung mit der AKAD Mehr lesen…

Greenwashing in der deutschen Automobilindustrie

Die Bedeutung der unternehmerischen Verantwortung gegenüber der Gesellschaft ist in den letzten Jahren mit dem Begriff der Corporate Social Responsibility (CSR) stark in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Sonja Weihmayer hat bei AKAD das BWL Fernstudium absolviert. absolviert und sich in ihrer Abschlussarbeit mit einem Teilaspekt der CSR beschäftigt: den Greenwashing-Vorwürfen in der deutschen Automobilindustrie und Mehr lesen…

Das neu gegründete Institut für Fernstudium in der Weiterbildung (IFW) nimmt Fahrt auf

Am Dienstag (23. April) fand in der Aula der AKAD Hochschule Stuttgart das erste Symposium des neu gegründeten Instituts für Fernstudium in der Weiterbildung (IFW) statt. Das Thema: „Fernstudium zwischen Selbststeuerung und Lehrmethoden“. Professor Dr. Michael Klebl, Leiter des IFW, stellte den Gästen die Ziele des Instituts vor: Seien es die Anforderungen einzelner Fächer, technische Mehr lesen…

Das neue Hochschulmagazin untersucht das Scheitern deutscher Großprojekte

Wieso gelingt es eigentlich den perfektionistischen Deutschen nicht, große Projekte erfolgreich zu verwirklichen? Ob es nun um bauliche Vorhaben, die Einführung technischer Innovationen oder dringend notwendige Reformen geht: Vieles bleibt hierzulande stecken, wird schief kommuniziert, falsch geplant und mangelhaft umgesetzt. Das neue AKAD Hochschulmagazin fragt nach den Mustern und Ursachen dafür, ob ein Großvorhaben gelingt Mehr lesen…