5 Lerntipps für Fernstudenten

Wie bekomme ich Fernstudium, Familie und Beruf zeitlich unter einen Hut? Wie lerne ich am besten? Wie kann ich mein Studium von der Steuer absetzen? Für die Karriere liefert ein berufsbegleitendes Studium viele Optionen und neue Perspektiven. In anderen Bereichen des Lebens schafft es aber auch neue Herausforderungen und Fragezeichen. In der Blog-Rubrik „Guter Rat“ bieten wir Ihnen Tipps und Tricks zu unterschiedlichen Themen rund um Studium und Berufsleben. 

Den Anfang macht Markus Jung, der mit seinem Forum Fernstudium-infos.de eine der wichtigsten Plattformen für den interdisziplinären Austausch unter Studierenden verschiedener Hochschulen anbietet. In diesem Video für den AKAD Blog fasst er seine Erfahrungen aus fast 10 Jahren Beratung und Community Management zusammen:

Seine fünf Tipps zum Fernstudium zusammengefasst

  1. Lernstoff realistisch planen – und Zeitplan einhalten
  2. Stoff nicht nur oberflächlich bearbeiten – In die Tiefe gehen
  3. Praxisbezug herstellen
  4. Realistische Ziele gegen Motivationstiefs
  5. Gefahrensignale erkennen

2 Gedanken zu „5 Lerntipps für Fernstudenten

  1. Liebe AKAD Fernstudierende,
    es hat mich sehr gefreut, dass ich hier die neue Rubrik “Guter Rat” mit ein paar Lerntipps eröffnen durfte. Wenn ihr Rückfragen zu den Tipps habt, könnt ihr sie mir gerne hier in den Kommentaren stellen und ich werde dann darauf antworten.
    Viele Grüße und viel Erfolg im Fernstudium
    Markus von Fernstudium-Infos.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.