Rückblick auf den Gesprächskreis Personal

Der Gesprächskreis Personal 2016

Das 19. Treffen des Gesprächskreises Personal in Leipzig

Einmal jährlich treffen sich im „Gesprächskreis Personal“ personalwirtschaftlich interessierte Studierende und Alumni der AKAD University mit Personalexperten aus der Industrie. In diesem Jahr fand das 19. Treffen des Gesprächskreises in Leipzig statt. Gemeinsam mit der Initiatorin und Leiterin des Gesprächskreises, Dr. Sieglind Lippert, besuchte im April 2016 ein gutes Dutzend Tagungsteilnehmer die GISA GmbH Halle und setzte sich mit dem Motto „IT macht Personalmanagement smarter“ auseinander.

Die Teilnehmer folgten mit großem Interesse den Ausführungen von Mirko Loth, Bereichsleiter Technical Engineering und Consulting, sowie von Anja Kutzler, Leiterin Wissens- und Personalmanagement, über die effektive Gestaltung von Personalprozessen. In der regen Diskussion zu Themen wie E-Recruiting, digitale Personalakte und Talent Pool war Gelegenheit zum Nachfragen und zum Erfahrungsaustausch. Das gute Veranstaltungsmanagement der Firma bescherte den Teilnehmern eine gelungene Tagung. Abschließend klang der Tag im kleinen Kreis aus, mit dem Wunsch auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Praxisbeispiele aus verschiedenen Branchen

Ziel des Gesprächskreises ist es, vor Ort aktuelle personalwirtschaftliche Aufgaben aus der Sicht von Theorie und Praxis zu diskutieren. Zudem soll er den Teilnehmern Gelegenheit zum Netzwerken bieten. Bisher wurden Unternehmen unterschiedlichster Branchen besucht, so SIEMENS, IKEA, BMW, aber auch das St. Georg Krankenhaus, die Leipziger Verkehrsbetriebe, die Sparkasse Leipzig, die Universität Leipzig und im vergangenen Jahr die Stadtwerke Leipzig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.