2. Erfahrungsbericht: Alexandra Bothner über das tägliche Lernen

Über Studienbriefe und das tägliche Lernen Das Lernen bereitet mir nach wie vor Freude. Auch wenn es ab und zu Lerneinheiten gab, zu welchen ich nicht den richtigen Zugang gefunden habe. Zweimal habe ich ein Studienheft auf die Seite gelegt, es später erneut aufgeschlagen und dann versucht, die Gedankengänge des Autors nachzuvollziehen. Das hat mich Mehr lesen…

Stipendiaten: Diese Flüchtlinge wollen das AKAD-Fernstudium zur Integration nutzen

Es sind keine gewöhnlichen Lebensläufe, die die sechs angehenden Studenten der AKAD University mitbringen. Ihre Motivation für das Fernstudium sind nicht der nächste Karriereschritt und ein besseres Gehalt. Es geht um ihre Zukunft in Deutschland. Unsere neuen Stipendiaten sind aus ihrer Heimat geflüchtet, um Krieg oder persönlicher Bedrohung zu entgehen. Ein deutscher Studienabschluss soll ihre Mehr lesen…

2. Erfahrungsbericht von Frau Elif Ocakci: Erfahrungen nach den ersten Studienmonaten

Nun bin ich im 4. Studienmonat und kann einige meiner Erfahrungen mit Euch austauschen. Nachdem ich jetzt bereits einige Klausurvorbereitungen hinter mir habe berichte ich euch gerne über meine Klausurvorbereitungsphase. In dieser Phase habe ich erst den großen Unterschied zwischen Fernstudium und dem Studieren an einer normalen Hochschule mit Anwesenheitspflicht gesehen. Plötzlich konnte ich den Mehr lesen…

1. Erfahrungsbericht von Frau Elif Ocakci – Gewinnerin des Stipendiums “Ein Jahr AKAD Campus”

          Nachdem ich völlig überraschend das Stipendium für den Master-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Schwerpunkt Technik gewonnen habe, fing das Studium auch schon sehr zeitnah an.