Wissenschaftsjahr 2011

Das alte Jahr geht zu Ende, das neue steht schon jetzt – jedenfalls wissenschaftspolitisch – unter dem Motto “Gesundheitsforschung“. Auf Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung kann man im kommenden “Wissenschaftsjahr” mit überzeugenden Ideen und Konzepten auch seinen Geldbeutel sanieren. “Was macht gesund?” lautet die Frage eines Wettbewerbs für Studierende, der insgesamt 15 Projektideen Mehr lesen…

Kreative Zerstörung?

Zum Abschluss der Drei-Fragezeichen-Wochen im AKAD-Blog schließe ich mit einem entsprechenden Titel, auch inhaltlich, an Prof. Remmeles letzten Eintrag an. Der Kapitalismus als kreative Form der Zerstörung? Eine seltsame Vorstellung, oder? Jedenfalls für den oder die Zerstörten. Aber wie heißt es so schön: „Bisschen Schwund is immer“. Was der Joseph Schumpeter zugeschriebene Begriff der „kreativen“ Mehr lesen…