AKAD California Campus Program 2019

Auf nach Sacramento – mit dem California Campus Program 2019.

Das Leben an einem US-Campus kennenlernen und darüber hinaus wertvolle interkulturelle Erfahrungen sammeln: Auch 2019 bietet die AKAD University – bei genügender Teilnehmerzahl – wieder das California Campus Program an. Vom 8. bis 27. September geht es in die Bundeshauptstadt Kaliforniens – nach Sacramento.

Die AKAD University hat 2014 ein Kooperationsabkommen mit der renommierten California State University, Sacramento (CSUS) geschlossen. Im Rahmen dieses Abkommens besteht für AKAD-Studierende die Möglichkeit zu einem dreiwöchigen Studienaufenthalt in Sacramento. Das Programm fand erstmals im Frühjahr 2015 statt.

California Campus Program 2019 exklusiv für die AKAD

In dem Bewusstsein, dass die meisten Studierenden der AKAD University berufstätig sind und dementsprechend nicht an den klassischen Austauschprogrammen von drei bis neun Monaten teilnehmen können, hat die AKAD nach Möglichkeiten gesucht, ihren Studierenden trotzdem einen Studienaufenthalt im Ausland anbieten zu können. CSUS hat eine lange Erfahrung mit Kurzzeit-Studienprogrammen. Diese ermöglichen es den Teilnehmern, im Rahmen von Intensivkursen in drei Wochen die gleichen Inhalte zu erarbeiten wie in traditionellen Semesterkursen. Das AKAD California Campus Program wird von CSUS übrigens exklusiv für die AKAD University durchgeführt.

Offen für Studierende aller Fachbereiche

Die California State University Sacramento bietet ein dreiwöchiges Intensivprogramm für AKAD-Studierende an.

Das AKAD California Campus Program 2019 findet bei genügender Teilnehmerzahl vom 8. bis 27. September 2019 statt und umfasst die Seminare “Intercultural Competence and Global Leadership” sowie “International Project and Quality Management”. Es ist offen für Studierende aller Fachbereiche. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer je ein Zertifikat von CSUS und von AKAD. Je nach Studiengang können die Studierenden überdies Anrechnungen auf Module in ihrem Studiengang erhalten. Die erfolgreich absolvierten Module, für die keine Anrechnungen möglich sind, können auf Antrag als Zusatzmodule im Prüfungszeugnis erwähnt werden.

Die California State University Sacramento

Die California State University, Sacramento, häufig auch als Sacramento State oder Sac State bezeichnet, ist Teil des größten Hochschulsystems der USA mit 23 Hochschulen und neun „off-campus centers“.

Die Bundeshauptstadt Kaliforniens hat nicht nur eine exzellente Hochschule zu bieten.

Sacramento State (Sac State) wurde 1947 gegründet und besitzt einen parkähnlichen Campus direkt am American River. Zurzeit sind über 30.000 Studierende immatrikuliert, die zwischen 60 Undergraduate-Abschlüssen (Bachelor-Programme) und 40 Graduierten-Programmen (Master) wählen können. Zu den populären Fächern zählen zum Beispiel „Business“, „Communication Studies“, „Computer Science“, „Engineering“, „Teacher Education“ und „Psychology“. Nach dem Ranking des Forbes-Magazins vom Jahr 2011 zählt Sac State zu den Top 11 Prozent der Hochschulen in den USA.

Der Campus verfügt über exzellent ausgestattete Lehrräumlichkeiten auf neuestem technischem Stand und bietet darüber hinaus vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung – zum Beispiel Sportstadien, einen Rundfunksender, ein neues Wellness Center und das für amerikanische Hochschulen charakteristische „Student Union“-Gebäude mit Bibliothek, mehreren Restaurants und Snack Bars sowie Buch-, Medien- und Campusshop. Nahezu täglich finden Konzerte, Theateraufführungen und andere Veranstaltungen statt. Wer das typische US-Campusleben kennenlernen möchte, dürfte also auf seine Kosten kommen.

Land und Leute kennenlernen

Am langen Wochenende kann man Land und Leute entdecken – zum Beispiel bei einem Aufenthalt in San Francisco.

Und wer Land und Leute kennenlernen möchte, hat dazu auch noch Zeit: Nach der ersten Seminarwoche gibt es ein verlängertes Wochenende. Von Freitagnachmittag bis Montagabend sind somit auch größere Trips mit Übernachtungen möglich. San Francisco beispielsweise liegt zwei Stunden entfernt, für US-Verhältnisse wirklich ein Katzensprung. Aber auch der Lake Tahoe, der Yosemite und der Sequoia Nationalpark sowie Las Vegas und der Grand Canyon wurden bereits von früheren Teilnehmern besucht.


Hier die wichtigsten Fakten zum California Campus Program 2019 im Überblick:

  • Zeitraum: 8. bis 27. September 2019
  • Die Teilnehmerzahl beträgt 20 bis 30.
  • Die Zuweisung der Studienplätze erfolgt nach Eingang der Anmeldungen und Überweisung der Programmgebühren.
  • Anmeldeschluss (Ausschlussfrist) ist der 3. Juni 2019.
  • Die Programmgebühr beträgt 2.150 Euro. Die Programmgebühr umfasst u.a. das Studiengeld von CSUS, die Lehrmaterialien und die Betreuung vor Ort durch einen international erfahrenen Professor exklusiv für AKAD-Studierende. Aufgrund der Partnerschaft von AKAD University und CSUS liegen die Kosten um bis zu 40 Prozent unter den Gebühren, wie sie für Studierende in individuellen Programmen betragen. Zusätzlich entstehen Kosten für die Visumserteilung, für eine obligatorische Krankenversicherung sowie für Reise und Unterkunft. Auf Wunsch kann über CSUS ein Hotelzimmer für die Dauer des Aufenthaltes zu sehr günstigen Konditionen gebucht werden.

Weitere Informationen zum Programm, Ansprechpartner etc. finden Sie hier:

Informationen zum AKAD Kalifornien-Programm Herbst 2019

Gleich anmelden? Hier geht’s zum Formular:

Anmeldeformular AKAD Kalifornien-Programm Herbst 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.