DER BLOG

California Campus Program: Auf nach Sacramento…

Auslandserfahrung können Studierende mit dem California Campus Program sammeln.
Auf in die Hauptstadt Kaliforniens!

… und eine einmalige Chance wahrnehmen, beim California Campus Program drei intensive Lernwochen zu erleben und gleichzeitig den Californian Way of Life kennenzulernen.

Der momentan durch die Pandemie sehr herausfordernden weltweiten Situation zum Trotz hat die AKAD nichts unversucht gelassen, auch in diesem Jahr das California Campus Program anzubieten. Und tatsächlich, wir können schließlich verkünden: Wer internationale Hochschulluft schnuppern möchte, der kann sich noch bis zum 1. Juli anmelden. Und dann vom 12. September bis 1. Oktober im Rahmen des exklusiv für AKAD-Studierende konzipierten Programms interkulturelle Erfahrung sammeln und darüber hinaus den Spirit US-amerikanischer Hochschulen erleben.

Das Ziel

Sacramento ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Kalifornien. Sie gilt dank vieler Parkanlagen, Fahrradwege und Jogging-Pfaden als eine der “grünsten” Städte der USA. San Francisco ist rund zwei Stunden entfernt. Die California State University, Sacramento (CSUS) ist Teil des größten Hochschulsystems der USA mit 23 Hochschulen und acht “off-campus centers” sowie fast 500.000 Studierenden. “Sac State”, wie die CSUS übrigens auch genannt wird, wurde 1947 gegründet und hat derzeit 30.000 Studierende. Sie zählt nach einem Ranking des Forbes-Magazins zu den Top 11% der Hochschulen in den Vereinigten Staaten.

Das California Campus Program wird von der AKAD University, der Abteilung International Programs and Global Engagement sowie dem College of Continuing Education an der Sacramento State University (CCE) organisiert.

Die Inhalte

Das AKAD California Campus Program umfasst zwei Seminare. Es ist offen für Studierende aller Fachbereiche.

  • Intercultural Competence and Global Leadership besteht aus 15 Stunden Vorbereitung und 40 Stunden Präsenzseminar. Prof. Ulrich Lünemann, der die Teilnehmer des California Campus Programs übrigens auch offiziell betreut, leitet dieses Seminar, für das es bereits vorab eine Einsendeaufgabe zu absolvieren gibt. Themen dieses Seminars sind unter anderem Intercultural Business Communication, International Management, International Marketing und Public Speaking.
  • International Project and Quality Management: Themen dieses 30 Stunden umfassenden Seminars sind unter anderem Basics of Project Management, Project Planning and Design, Project Execution and Control und Project Quality Management. Die Dozenten sind Professionals von verschiedenen Firmen (CEO, COO, Manager, etc.) bzw. Consultants. Sie bringen somit neben den akademischen Grundlagen auch einen “Hands-on”-Approach in das Seminar ein.

Der Weg nach Sacramento

Wer sich für das dreiwöchige Vollzeitstudium in Kaliforniens Hauptstadt interessiert, findet hierzu auf der AKAD-Website weitere Informationen, außerdem geht es hier direkt zu

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und ein unvergessliches Erlebnis!

Das California Campus Program führt AKAD-Studierende nach Sacramento.
Die Tower Bridge in Sacramento

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.