„Tutor des Jahres 2020“ – AKAD wieder mit zwei Nominierungen dabei!

Finden Sie nicht auch – wo die abstimmen, die es betrifft, ist das Ergebnis ehrlich. Für Prof. Dr. Doreen Schwinger und Patricia Coeurjoly führte ihr großes Engagement als AKAD University-Tutorinnen jetzt dazu, dass sie von ihren Studierenden für „Tutor des Jahres 2020“ vorgeschlagen wurden. Für beide ist ihre Nominierung ein tolles Dankeschön ihres Engagements – und sie sehen sie zugleich als Bestätigung, weiterhin die Menschen in den Fokus ihrer Arbeit zu stellen: durch Klarheit, Unterstützung und hohe fachliche Qualifikation gepaart mit persönlichem Einsatz.

Der „Tutor des Jahres“ ist eine gemeinsame Aktion des Fachverbandes Forum DistancE-Learning und des Bewertungsportals
FernstudiumCheck.de und wird im Rahmen des Studienpreises DistancE-Learning verliehen. Schon die Nominierung an sich ist eine Auszeichnung für die großartige Leistung als Tutor!

Mensch im Mittelpunkt – fachlich und freundlich Erfolge unterstützen

Prof. Dr. Doreen Schwinger

Doreen Schwinger, Professorin für ABWL, Unternehmensführung und Logistik, Studiengangsleiterin Bachelor BWL sowie Bachelor Logistikmanagement, findet: „Ich ziehe vor allen Studierenden, die es schaffen, nebenberuflich ein Studium zu absolvieren, meinen Hut und wenn ich dann durch meine Tutoren- und Unterstützungstätigkeit dazu beitragen kann, dass die Studierenden ihre Ziele erreichen, freue ich mich umso mehr.“

Patricia Coeurjoly

Und Patricia Coeurjoly ergänzt: „Was für mich im Präsenzunterricht wichtig ist, ist es genauso beim e-Learning: den Menschen nicht zu vergessen und mit Verstand, aber auch mit Herz zu unterrichten. Wenn ich heute als Teletutorin bei der AKAD mit Studierenden chatte oder telefoniere, geht es nicht immer nur um die französische Sprache. Es sind viele Frauen, auch mit Kindern, unter den Teilnehmern und ich kann ihnen von meinen eigenen Erfahrungen berichten, ihnen Mut machen, nicht aufzugeben.“

Ab jetzt |15.08.2019| heißt es Daumen drücken und unterstützen. Jede Stimme zählt im Rennen um den Titel

Der Ablauf ist transparent und authentisch, da die Fernstudierenden selbst die Vorschläge abgeben und das Voting bestimmen:

  • Ab dem 15. August 2019 startet für alle teilnehmenden Tutoren über ein Online-Voting auf FernstudiumCheck.de die Abstimmung. Direktlinks zu den Vorstellungsseiten
  • Wer als Nominierter mehr als 100 Stimmabgaben erzielt, nimmt an der Endauswertung teil; es zählt die Anzahl der Teilnehmer und ihrer angeklickten Begründungen für das Voting, zusätzlich kann ein Freitext eingegeben werden, dieser ergänzt jedoch lediglich die Begründungen.
  • Der/die Sieger(in) des Votings wird am 25. September 2019 in einer Online-Veranstaltung live bekanntgegeben.
  • Die Übergabe der Studienpreistrophäe erfolgt am 4. November 2019 im Rahmen der Studienpreisgala im Ballhaus Berlin.

Die AKAD University, die 2019 auf 60 erfolgreiche Jahre am Markt der Fernstudien-Anbieter zurückblickt, sieht die dauerhaft positive Resonanz als Bestätigung ihrer Haltung: konsequent digitalisierte Studienmodelle und aktuelle Inhalte, dabei nah an den Wünschen und Bedarfen unserer Studierenden. Denn immer wieder stehen AKAD-Professoren auf der Nominee-Liste, zuletzt 2018 Prof. Ulrich Kreutle und Prof. Torsten Olderog.

Viel Erfolg beim Voting wünschen wir Frau Prof. Dr. Schwinger und Frau Patricia Coeurjoly!!

Und natürlich gibt’s am 25.9.2019 an dieser Stelle ein Update zu den Sieger(inne)n bei „Tutor des Jahres 2020“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.