Verbraucherurteil: bestens! Institut für Weiterbildung auf Spitzenplatz in stern-Umfrage


Lebenslang lernen. Ja, bitte. Aber wie den richtigen Anbieter finden in der Fülle? Weiterbildungsangebote gibt es viele. Wer wirklich gut ist, sollte man wissen, bevor man loslegt. Unterstützung bei der richtigen Auswahl gibt jetzt auch die aktuelle Nutzerumfrage für gute Bildungsangebote des stern Wochenmagazins: Das Institut für Weiterbildung der AKAD University erhält von Verbrauchern Spitzennoten. Bewertet wurden u.a. gute Lernmethodik und die Aktualität der Lerninhalte.

Viele Sterne vom stern

Das renommierte Statista-Institut ermittelte im Auftrag des stern, wie gut es um Lernqualität, Preis-Leistungsverhältnis sowie um Zufriedenheit und Weiterempfehlungsquoten beim Institut für Weiterbildung der AKAD University bestellt ist. Die teilnehmenden User der Umfrage vergaben Bestnoten an AKAD: fünf von fünf Sternen in der Kategorie „Berufliche Weiterbildung“ und vier Sterne im Bereich „Fernschulen“.

Unabhängig bewertet durch ungefilterte Verbrauchermeinungen

Über 7.900 Nutzer von Weiterbildungsangeboten gaben in 13 Kategorien für Erwachsene und Schüler ihr Urteil ab. Zwischen dem 29. Mai und 22. Juni 2019 standen 113 Anbieter mit den meistbesuchten Websites bzw. am zahlreichsten heruntergeladenen Apps der letzten zwölf Monate auf der Kandidatenliste. Bewertet werden konnten nur Anbieter, zu denen die Abstimmenden eigene Erfahrungen vorweisen konnten: ein verlässlicher Hinweis auf Aktualität und lernfördernde Aufbereitung des Lehrmaterials, verständliche Lerninhalte und freundlichen Service sowie individuelle Betreuung.

Inhalt und Service durch Erfahrung und Expertise

„Wir freuen uns riesig, dass es jetzt auch unser Institut für Weiterbildung auf einen Spitzenplatz bei Nutzern geschafft hat“, bringt der Kanzler der AKAD University, Prof. Dr. Ronny Alexander Fürst, seinen Stolz zum Ausdruck. Er ergänzt: „Focus Money hat die AKAD University kürzlich mit Bestnoten bewertet, jetzt punktet unser Institut für Weiterbildung bei Verbrauchern. Unser Ansatz aus digitalen Lernmethoden zusammen mit persönlicher Betreuung durch unsere Professoren und Tutoren überzeugt offensichtlich auf ganzer Linie. Dafür sagen wir danke – und arbeiten weiter daran, für Ihre Lernziele die optimalen Angebote zu konzipieren.“

Details der stern-Untersuchung

Die Details der Untersuchung gibt’s online. In der Printausgabe des stern vom 22.8.2019 ist sie ebenfalls zu finden (Seite 92/93). Mit 50 Prozent der Gesamtbewertung war die Lernqualität das wichtigste Kriterium. Zu je 25 % beeinflussten Preis-Leistungsverhältnis sowie Zufriedenheit/Weiterempfehlung das Endergebnis. Nur Anbieter, die mindestens 60 der möglichen 100 Punkte errangen und eine Mindestanzahl von 60 Bewertungen aufwiesen, kamen ins Abschlussranking. Für 60 – 69,9 Punkte gab’s drei Sterne, für 70 – 79,9 Punkte vier und ab 80 Punkten fünf Sterne.

Wer noch mehr über Statista, das beauftragte Institut der Umfrage erfahren möchte, findet hier mehr Informationen. Als unabhängiges Marktforschungsinstitut zeichnen sich die Ergebnisse durch neutrale Ermittlung sowie transparente Datenerhebung und -analyse aus. Fragebogen und Bewertungsschema stammten von der stern-Redaktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.