Dr. Daniel Boese neu in der Führungsspitze bei AKAD

Dr. Daniel Boese
Dr. Daniel Boese

Die AKAD hat die Geschäftsführung erweitert. Dr. Daniel Boese bildet seit dem 1. September ein Tandem mit Prof. Dr. Ronny Fürst, dem bisher alleinigen Managing Director der AKAD und Kanzler der AKAD University. Dr. Boese verantwortet unter anderem die Geschäftsbereiche Digitalisierung und Vertrieb. Der promovierte Physiker war zuvor bei Festo als Vorstand der Festo Didactic SE sowie als Leiter der Unternehmensstrategie tätig. Als langjähriger Berater bei McKinsey unterstützte der 43-Jährige Klienten in Hightech-Industrien rund um den Globus unter anderem bei großen Transformationsprogrammen sowie in der Strategie- und Produktentwicklung. Prof. Dr. Fürst fasst zusammen:

Wir freuen uns Dr. Boese gewonnen zu haben, da er nicht nur große Erfahrung im Bildungsbereich, sondern als Pionier in der Industrie 4.0 auch im Thema Digitalisierung mitbringt – und damit die perfekten Voraussetzungen, den erfolgreichen Wachstumskurs der AKAD University weiter mit uns auszubauen.

Digitaler Pionier am Puls der Zeit

Die AKAD University unterstützt als digitaler Pionier im Fernstudium Menschen auf dem Weg zum beruflichen Erfolg. Das ganzheitliche digitale AKAD-Studienmodell ermöglicht zeit- und ortsunabhängiges Lernen und wurde im Frühjahr mit dem eLearning Award 2018 ausgezeichnet. Zudem wurde das Studiengangsportfolio in diesem Jahr um 11 neue Studiengänge erweitert. Die Expertise im Bereich der Digitalisierung spiegelt sich auch in diesem wachsenden Bildungsangebot der Fernhochschule wider.  So kann man an der AKAD beispielsweise Digital Transformation studieren oder sich zum Big-Data-Spezialisten weiterbilden und damit zu gefragten Experten in der digitalen Arbeitswelt werden. Dr. Daniel Boese ist überzeugt:

Die AKAD wird einen wichtigen Beitrag beim Wandel durch Digitalisierung leisten, weil wir unsere Studierenden befähigen, diesen Wandel kompetent voranzutreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.