Raus aus der Komfortzone, think outside the box!

Während ihres Master-Studiums Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.) an der AKAD University beschäftigte sich Julia Davin mit dem Thema künstliche Intelligenz (KI). Heute betreibt sie ihr eigenes Unternehmen, in dem sie KI-Modelle für Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen entwickelt.

Das Zielbild ist der “Digitale Champion”

AKAD Forum 2019 – Keynote Prof. Dr. Ronny Alexander Fürst Was ist digitale Bildung? | Mit digitaler Bildung Kulturperformance entwickeln! Der Kanzler der AKAD University Prof. Dr. Ronny Fürst spricht […]

Aus innerem Antrieb – mit vollem Erfolg preisgekrönt

Wir stellen Ihnen hier im Interview Jessica Nagel vor. Die junge Frau ist ein tolles Beispiel dafür, wie es klappt, konsequent persönlich, dabei strukturiert den eigenen (Bildungs-)Weg zu gehen: sogar bis zu einem Preis für ihre Master-Thesis.

Auch in Zukunft leidenschaftlich lernen – digitale Kompetenzen für Erfolge

Veränderung braucht immer Offenheit im Denken und Handeln – auch und gerade beim Lernen in Zeiten zunehmender Digitalisierung. Wo Deutschland hier aktuell steht und welche Weichen dringend gestellt werden müssen, beleuchtet Prof. Dr. Ronny Alexander Fürst, Geschäftsführer & Kanzler der AKAD University, mit Weitblick und fachkundiger Analyse in seinem Interview beim 11. AKAD Forum

Arbeitswelt 4.0 – die jüngere Generation muss hierauf vorbereitet werden

Einblicke in den digitalen Bildungsstandort Deutschland gaben beim 11. AKAD Forum 2019 Ariane Hofstetter, CEO von KOHORTEN Sozial- und Wirtschaftsforschung GmbH & Co. KG, und Christian Massmann, CSO & CMO von Emea Adstream, Managing Partner NOAA PARTNERS UK. In einem kurzen Interview fassen sie knapp zusammen, was nach Ansicht der beiden derzeit im Bildungswesen Deutschlands schiefläuft.

“Virtual Reality Training” als Bildungsprojekt

Zum Thema „Gesellschaftliche Zukunftsagenda digitale Bildung“, einem Schwerpunkt des 11. AKAD Forums 2019, hat Frank Tassone wertvolle Insights. In seinem Kurzinterview erläuterte der Gründer & Geschäftsführer der ALVISSION GmbH anhand praktischer Beispiele, wie die Veränderung des Bildungswesens gelingen kann.